Stadtmeisterschaft 2019

Bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft, die erstmals in Kornburg am 21.09.2019 ausgetragen wurde, fanden wir ein herrliches hergerichtetes Wettkampfgelände durch die Kornburger Bogenschützen vor. Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und schenkte uns viel Sonne, auch wenn es morgens noch sehr kühl war! Die acht Katzwanger Schützen konnten dabei sehr gute Ergebnisse erzielen.

Die Stadtmeisterschaft wird nach den Regularien der Hallenrunde ausgetragen, findet aber noch während der Freiluftsaison statt. D. h. alle Schützen hatten auf eine Entfernung von 18 Metern zu schießen je nach Altersgruppe auf verschiedengroße Auflagen.

Bei den weiblichen Schüler A-Schützen sind nur 3 Schützinnen gegeneinander angetreten. Dabei erreichte Melanie Müller bei Ihrem ersten Turnier sehr gute 391 Gesamtringe und sicherte sich den zweiten Platz. Anna Drobysheva erziehlte 210 Gesamtringe und darf sich über den 3. Platz freuen. Juliane Foris konnte krankheitsbedingt leider nicht am Turnier teilnehmen.
In der männlichen Schülernklasse A ist Matthias Müller neben drei weiteren Schützen an den Start gegangen und hat seine guten Leistungen bestens auf den Platz bringen können. Mit 514 Gesamtringen von möglichen 600 Ringen und einem Vorsprung von 24 Ringen auf den Zweitplatzierten sicherte sich Matthias den ersten Treppchenplatz.

Anna Kronewald und Manfred Kölbel sind bei den erwachsene Recurveschützen an die Schießlinie getreten.
Anna Kronewald musste sich in der Damenklasse neben vier weiteren Schützinnen leider mit dem letzten Platz begnügen. Manfred Kölbl hingegen sicherte sich bei seinem ersten Turnier für die Katzwanger Bogenschützen den ersten Platz mit 484 Gesamtringen.

Bei den Blankschützen sind Tim Grünerwald, Peter Rieß und Hans Radl für die Katzwanger Bogenschützen an der Stadtmeisterschaft angetreten.
Tim Grünerwald sicherte sich in der Schülerklasse und beachtlichen 429 Gesamtringen den ersten Platz. Peter Rieß kam über 229 Gesamtringe nicht hinaus und musste sich mit dem vierten Platz in dieser Schützenklasse zufrieden geben. Hans Radl erzielte punktgleich 356 Gesamtringe, konnte sich aufgrund des besseren Ringverhältnisses der 10er und 9er den vierten Platz vor seinem Mitstreiter sichern.

Insgesamt wurden 5 Treppchenplätze von der Katzwanger Schützen erzielt. Eine Übersicht finden Sie am Ende.

Die ZSSG Katzwang gratuliert allen Schützen für das hervorragende Ergebnisse bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft und wünscht allen Schützen für das kommende Hallensaison viel Erfolg und „ALLE INS GOLD“!

Marco Beckstein
Trainer C Leistungssport Bogen
ZSSG Katzwang

 

>Ergebnis<

IMG 20190921 133257