Brigitte Halfter gewinnt Kirchweihpokal

Unsere 2. Schatzmeisterin Brigitte Halfter gewann bei den diesjährigen Wettbewerben im Rahmen des Katzwanger Kirchweihschießens den Kirchweihpokal.

Nach kurzer Begrüßung der anwesenden Gäste, als auch des Schirmherren der diesjährigen Veranstaltung, der CSU Fraktionsvorsitzende im Nürnberger Stadtrat Herr Sebastian Brehm, sowie Dankesworte welche sich sowohl an die Helfer der ZSSG Katzwang, an den Wirt des Schützenhauses Katzwang und nicht zuletzt an die 70 teilgenommenen Schützen richteten, wurde als erstes die Meistbeteiligungsprämie übergeben.

 

Kaerwa 2016

 

Diese ging mit 38 Teilnehmern an die Katzwanger Kärwa-Boum! Sie erhielten dafür einen Gutschein über 30 Liter Bier von der Spalter Stadtbrauerei. Im Anschluss daran wurden die Sieger im nächsten Wettbewerb, den Kirchweihteiler geehrt. Dabei handelt es sich klassisch um jenen Schuss, welcher am weitesten im Zentrum der Zielscheibe liegt. Hier landete Heinz Illing mit einem 37,4 Teiler auf dem 3. Platz. Der zweite Platz ging an Daniel Fischer. ihm gelang ein 27,6 Teiler. Sieger und Gewinner der 30.00 € in bar wurde in diesem Wettbewerb Herbert Hölzel mit einem hervorragenden 15,8 Teiler. Im Wettbewerb Lichtgewehr, welches Kindern unter 12 vorbehalten ist, gab es ebenfalls einen Sieger. Jasmin Sommer konnte mit einem 478,1  Teiler die Siegprämie von 20,00 € in bar entgegen nehmen.

 

Kaerwaschuss 16

 

Den dritten und spannendsten Teil dieser Veranstaltung bildete der Kärwaschuss . Dabei galt es dem Referenzschuss, welchen der CSU Stadtrat Sebastian Brehm erst kurz vor Beginn der Preisverteilung  abgegeben hatte, am nächsten zu kommen. Dies gelang am besten Brigitte Halfter. Sie konnte sich bis auf 0,46 mm dem Referenzschuss nähern. Dafür erhielt sie neben dem Wanderpokal einen Verzehrgutschein in Höhe von 30,00 €.  Auch Platz zwei und drei wurde mit Verzehrgutscheinen belohnt, welche der neue Katzwanger Schützenwirt Markus Dopp gestiftet hatte. So konnte Simon Stegleder welcher sich bis auf 0,66 mm der Vorgabe näherte den 2. Platz belegen und bekam dafür 20,00 € zum Verzehr im Schützenhaus. Den mit 10,00 € dotierten Gutschein für den 3. Platz errang Uschi Seeler. Sie näherte sich bis auf 0,74 mm dem Referenzschuss.

Hier nun die Ergebnisse.....

 

                           Kirchweihteiler-2016        Kärwaschuß -2016