ZSSG Katzwang hat Gerätehalle eingeweiht

Nach fast 2 Jahren Bauzeit war es im September soweit. Die ZSSG nahm ihre neue Gerätehalle  nun offiziell in Betrieb. Dazu wurden  jene Mitglieder, welche tatkräftig am Gelingen dieser Baumaßnahme  beteiligt waren  zu einer kleinen Feierstunde ins Schützenhaus Katzwang eingeladen.

Bei dieser Zusammenkunft konnte der 1. Schützenmeister Uwe Halfter zunächst folgende aktive Helfer begrüßen:

Friedrich Albrecht, Erich Dürr, Fritz Ell, Berndt Heymann, Herbert Losmann, Johann Voit, Willi Dellert, Dieter Sedivy, Christian Kögler, Sonhild Losmann, Brigitte Halfter, Daniel Fischer, Marcel Wolf, Hans Radl, Günther Behrens, Reinhold Fladerer, Stephan Jakob, Udo Wiedmann, Lottes Jürgen. Darüber hinaus wurden auch Dankesworte unter anderem an den Architekt Elmar Seifert für seine geleistete Arbeit gerichtet.

 

Einweihung 2

 

Zu Beginn dieser Veranstaltung wurde nochmals Bemerkenswertes während der Bauzeit in Erinnerung gebracht. Hier wurden zum einen nochmals der Kraftakt der Baumfällarbeiten, sowie die Materialbewegungen mit Muskelkraft erwähnt. Auch wurden kleine Anekdoten rund um die Mauerarbeiten, die Dachinstallation und über die Innengestaltung zum Besten gegeben. Nachdem allen Helfern nochmals ein großes Dankeschön für die erbrachten Eigenleistungen ausgesprochen wurde, mündete dieser Abend dann in den inoffiziellen Teil. Dort konnten dann die Anwesenden den durch den Schützenwirt gereichten kleinen Imbiss sowie Kaltgetränke in lockerer Runde genießen.

 

Einweihung 1